deineKataloge.com - Onlinekataloge für Dich

SCHALLSCHUTZ Seite 2 Wohnungseingangstüren – Der erste Eindruck von Ihrem Zuhause Eine schöne Eingangstür ist die Visitenkarte einer Wohnung, dem Ort wo Sie sich wohlfühlen und zuhause sind. Aber sie muss auch vieles leisten und vor allem wirksamen Schutz gegen Einflüsse von außen bieten. Neben Lärm, Klimaschutz und Feuerschutz ist auch die Einbruchhemmung hier ein wichtiges Thema. Verbinden Sie Innen und Außen durch eine individuelle Tür. Durch eine Tür, die es auch in sich hat! Schallschutz in Geschosshäusern mit Wohnungs- und Arbeitsräumen Gesetzliche Regelung Beschreibung Anforderung Schallschutz erforderlich Um das Vorhaltemaß erhöht Schallschutz- klasse nach VDI 3728 erfüllt die Norm- anforderungen Rw,P dB gefälzt / stumpf Türdicke in mm SK 1 (nach DIN 4109 vorgeschrieben) Türen, die von Hausfluren oder Treppenhäusern in Flure, Dielen von Wohnun- gen und Wohnheimen oder Arbeitsräumen führen. 27 dB ≥ 32 dB SK 1 40-WE - SK 1, 1-flg. 40-WE - SK 1, 2-flg. 45-WE - SK 1, 1-flg. 45-WE - SK 1, 2-flg. 33 dB / 33 dB 33 dB / 33 dB 33 dB / -- 33 dB / -- 40 40 45 45 SK 2 (optional möglich) SK 2 40-WE - SK 2, 1-flg. 40-WE - SK 2, 2-flg. 45-WE - SK 2, 1-flg. 45-WE - SK 2, 2-flg. 37 dB / 37 dB 37 dB / 37 dB 40 dB / -- 40 dB / -- 40 40 45 45 SK 3 (nach DIN 4109 vorgeschrieben) Türen, die von Hausfluren oder Treppenhäusern unmittelbar in Aufenthalts- räume – außer Flure und Dielen – von Wohnungen führen. 37 dB ≥ 42 dB SK 3 45-WE - SK 3, 1-flg. 45-WE - SK 3, 2-flg. 70-WE - SK 3, 1-flg. 70-WE - SK 3, 2-flg. 42 dB / -- 42 dB / -- 44 dB / 43 dB 42 dB / 42 dB 45 45 70 70 SK 4 (optional möglich) SK 4 70-WE - SK 4, 1-flg. 70-WE - SK 4, 2-flg. 47 dB / -- 47 dB / -- 70 70 In der DIN 4109 werden Mindestanforderungen an den Schallschutz von Türen und Türelementen für die verschiedenen Einsatzgebiete festgelegt und in Schallschutzklassen (SK1 bis SK4) eingeteilt. Je höher der Wert ist desto höher ist die Schalldämmung der Tür. Der Schallschutz einer Tür ist meist unabhängig von der Optik einer Tür zu sehen, denn die Schallschutzfunktion kann nahezu unsichtbar in die Tür intergriert werden. Durch einen stark dämmend ausgelegten Türblattaufbau bis 45 mm kann so in Kombination mit einer Bodendich- tung ein Schallschutz bis zur Klasse 3 erreicht werden. Mit größeren Türdicken lassen sich auch noch höhere Schallschutzwerte erzielen. Eine Wohnungseingangstür (SK1-SK4) erfüllt den jeweils benötigten Schallschutz, dient dabei aber nur untergeordnet der Einbruchhemmung. Bei erhöhtem Sicherheitsempfinden empfehlen wir Ihre Schallschutztür entsprechend aufzurüsten. Optional bieten wir Ihnen dazu verschiedene Beschläge oder eine direkte Erhöhung der Sicherheit durch die Wahl eines Einbruchhemmenden Türelementes der Widerstandsklassen RC2 (WK2) oder RC3 (WK3).

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzc4NTM=